Menü

Dorfgemeinschaft setzt positive Akzente im Ort

Die Dorfgemeinschaft Iselshausen besteht inzwischen bereits 20 Jahre. Für Vorsitzender Bruno Graf hat der Verein in dieser Zeit schon eine Vielzahl positiver Spuren im Ort hinterlassen. Das Jubiläum soll, wie Graf bei der Jahreshauptversammlung anmerkte, im Herbst im Rahmen eines Dorf-Stammtisches gefeiert  werden. ...

Mehr…

… Aber auch das vergangene Jahr war bei der Dorfgemeinschaft Iselshausen wieder geprägt von zahlreichen Aktivitäten. Schriftführerin Sonja Morio erinnerte in ihrem Jahresbericht unter anderem an die geleisteten Arbeitseinsätze am Bacherlebnispfad, wo Mäharbeiten vorgenommen, Sträucher zurückgeschnitten, die Wege ausgebessert und Infotafeln gereinigt werden mussten.  Außerdem arrangierte man wieder die Weihnachtsgestaltung auf dem Iselshauser Kreisverkehr und unterstützte die Gruppe der "Weidenwerkstatt" bei der Pflege des Weidenkreisels. Der von einigen Mitgliedern der Dorfgemeinschaft geschmückte Osterbrunnen vor der Kirche, war, wie Sonja Morio in ihrem Bericht hervorhob, wieder "ein richtiger Hingucker" im Ort. Vorsitzender Graf dankte dabei der Initiatorin Hedwig Raaf, die zusammen mit ihren Team in diesem Jahr bereits den zehnten Osterbrunnen in Iselshausen dekorieren werden.  

Anklang fand beim "Iselshauser Sommerferienspaß" auch die von der Dorfgemeinschaft angebotene Burgführung auf Hohennagold. Ebenfalls auf großes Interesse gestoßen sind wieder, so Morio,  die beiden Themen-Stammtische, bei denen zum Einen die fünf Nagolder Naturschutzgebiete, zum anderen die Slow-Food-Initiative und der, nach einer alten traditionellen Rezeptur hergestellte "Stuttgarter Leberkäse" vorgestellt wurden. Letzterer wird übrigens am 22. März beim nächsten Iselshauser Dorf-Stammtisch noch einmal serviert.  Dazu wird es diesmal eine Bierverkostung geben.

Für die verhinderte Kassiererin Gudrun Faßnacht trug Vorsitzender Bruno Graf den Kassenbericht vor, wobei beim Kassenbestand ein leichter Rückgang zu verzeichnen war. Nachdem die beiden Kassenprüferinnen Bärbel Glück und Elke Kalmbach der Kassenführung eine korrekte Arbeit bescheinigten, konnte der stellvertretende Ortsvorsteher Rudi Klumpp die Entlastung vornehmen.

Klumpp dankte bei dieser Gelegenheit der Dorfgemeinschaft für die engagierte Arbeit. Der Verein habe seit seiner Gründung bereits viele Akzente im Ort gesetzt. In Iselshausen würde etwas fehlen, wenn es die Dorfgemeinschaft nicht gebe.

Weniger…
Bruno Graf und Hedwig Raaf

Iselshauser Neujahrs-Dorfabend

Mit einem ansprechenden und bunten Unterhaltungsprogramm feierten am 12. Januar 2019 der Ortschaftsrat und die Dorfgemeinschaft Iselshausen wieder ihren traditionellen Neujahrs-Dorfabend in der örtlichen Gemeindehalle. Es war bereits der zehnte seiner Art.

Mehr…

Eröffnet wurde der Dorfabend mit einem Sektempfang durch den Ortschaftsrat und durch die Sternsinger der Katholischen Kirchengemeinde. Die musikalische Umrahmung des Abends erfolgte durch den Singkreis der evangelischen Kirchengemeinde unter der Leitung von Frau Seung-Hee Kang.

Auf dem weiteren Programm stand ferner noch ein heiteres Rate-Quiz. Dabei wetteiferten jeweils ein Dreier-Team des Singkreises und der WFC-Gewichtheber, während letztere am Ende schließlich mit einem Punkt Vorsprung von der Bühne gehen konnten.

Weniger…